Skip to main content

Mähroboter für kleine Flächen – kleine Rasenflächen automatisch mähen

Heutzutage findet man automatische Rasenmähroboter in den Gärten. Moderne Mähroboter haben ausgereifte Technik verbaut und mähen den Rasen schnell und innovativ. Durch Apps kann der Roboter genau überwacht und gesteuert werden. Auch für kleine Gärten, wie zum Beispiel in der Stadt eignet sich das Gerät gut. Doch wie funktioniert das bei kleinen Gärten genau und warum ist ein Mähroboter eine gute Wahl? Diese und mehr Fragen werden im folgenden Text beantwortet.

Die Gartengröße

Gardena R40Li Rasenroboter für 400m²

Gardena R40Li Rasenroboter für 400m²

Die Größe des Gartens spielt eine große Rolle, da davon abhängig ist, welchen Mähroboter man sich zulegen sollte. Wirklich kleine Gärten haben gewöhnlich eine Fläche von um die 200 bis 350 Quadratmetern.

Für solche sollte ein Roboter gekauft werden, der für solche kleinen Flächen optimiert ist.

Mähroboter für kleine Rasenflächen können sein:

  • 150 m²
  • 200 m²
  • 300 m²
  • 350 m²
  • 400 m²

 

Grundsätzlich gilt:

Die angegebene maximale Rasenfläche sollte immer etwas größer gewählt sein, als die tatsächliche Rasenfläche vor Ort!

Dies natürlich nur in einem passenden Rahmen. Natürlich sind Mähroboter für große Flächen wie Fußballplätze hier ungeeignet, da die Optimierung für kleine Flächen hier nicht gegeben ist.

Vor dem Kauf eines Mähroboters sollte man sich also genau über die zu mähende Fläche informieren und anschließend den perfekt dafür geeigneten Roboter kaufen.

Mähroboter für kleine Rasenflächen

ModellRasenflächeSchnittbreiteSchnitthöheMax. SteigungPreis
1 Robomow RX12 – Mähroboter, Automatikbetrieb (150 m2) Guter günstiger Rasenmäher für kleine Flächen 150 qm Robomow RX12 – Mähroboter, Automatikbetrieb (150 m2)150m²1815-45mm15%

377,23 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZu Amazon *
2 Robomow RX20 – Mähroboter, Automatikbetrieb (200 m2) Robomow Mähroboter RX Serie - 200 qm - mit App Robomow RX20 – Mähroboter, Automatikbetrieb (200 m2)200m²1815-45mm15%

489,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZu Amazon *
3 Ambrogio Mähroboter L60 Deluxe - ohne Begrenzungskabel bis 200m² - ohne Begrenzungskabel Ambrogio Mähroboter L60 Deluxe – ohne Begrenzungskabel200m²25042 bis 48mm50%

1.281,28 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZu Amazon *
4 GARDENA smart SILENO city Set 300: Mähroboter bis 300 m² Rasenfläche steuerbar per App Smarter Mähroboter für kleine Gärten GARDENA smart SILENO city Set 300: Mähroboter bis 300 m² Rasenfläche steuerbar per App300m²1620-50mm35%

788,61 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZu Amazon *
5 Bosch Roboter Rasenmäher Indego S+ 350 Testsieger Test 4/2020 - bis 350 m²- mit App und Sprachsteuerung Bosch Roboter Rasenmäher Indego S+ 350350m²1930-50mm27%

830,51 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZu Amazon *
6 Bosch Mähroboter Indego 350 Connect mit App - Rasenfläche bis zu 350 m² + Garage Mit App - bis 350m² + Garage Bosch Mähroboter Indego 350 Connect mit App – Rasenfläche bis zu 350 m² + Garage350m²19030-50mm27%

949,39 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZu Amazon *
7 Wiper W-BX4 Mähroboter Blitz X4 mit Bluetooth für ca. 400 qm Bis 400 m² - ohne Begrenzungskabel Wiper W-BX4 Mähroboter Blitz X4 mit Bluetooth für ca. 400 qm400m²2542-48mm47%

1.280,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZu Amazon *
8 Gardena R40Li Rasenroboter Sehr leise - gut für kleine Rasenflächen bis 400 m² geeignet Gardena R40Li Rasenroboter400m²17020 - 50mm25%

1.408,19 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZu Amazon *
9 Bosch Indego 400 Connect - Rasenfläche bis zu 400 m² - mit App Mit App Steuerung - bis 400m² Bosch Indego 400 Connect – Rasenfläche bis zu 400 m² – mit App400m²1930-50mm27%

979,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZu Amazon *

Kleine Gärten immer mehr verbreitet

Diese Art des Gartens wird immer populärer. Egal ob in einem kleinen Innenhof in der Stadt oder in einem kleinen Schrebergarten am Land. Ein großer Rasenmäher lohnt sich hier oftmals nicht, da diese Gärten oft sehr verwinkelt sind und der große Rasenmäher hier zu grob ist.

Auch der Platz zum Unterstellen des Mähers fehlt und so lohnt sich ein kleiner Mähroboter mehr. Kleine Gärten werden vor allem in Städten angelegt, da einige Aspekte dafür sprechen. Einerseits spielt der Umweltfaktor in der Stadt eine große Rolle, da dieses Problem immer größer wird.

Andererseits tut es in der Stadt gut, einmal von all dem Stress und Verkehr wegzukommen und zum Entspannen eignet sich ein solcher, kleiner Garten optimal. Jedoch muss dieser Garten ebenso gepflegt werden, was oftmals sehr viel Zeit beansprucht.

Letztendlich ist es auch eine Frage des Geldes, Häuser mit großen Außenbereichen sind teuer. Auch der Neubau dieser ist kapitalintensiv, denn die Grundstücke sind rar und die Grundstückspreise in den Städten hoch.

Mähroboter ohne Begrenzungskabel besonders gut für kleine Gärten

Ein Problem für Mähroboter, das in kleinen Gärten auftauchen kann, ist das zu verlegende Begrenzungskabel. Ein kleiner Garten hat sehr oft viele zu umfahrende Flächen, auf denen Blumen oder Sträucher stehen. Das Verlegen des Kabels kann sich dadurch also sehr schwierig gestalten. Auch der Roboter selbst kann bei vielen Ecken und Kanten des Kabels Schwierigkeiten bei der Fahrt haben.

Hier kommen die Rasenmähroboter ohne Begrenzungsdraht ins Spiel. Es ist kein Kabel erforderlich, da spezielle Sensoren das Ende des Rasens automatisch erkennen und den Roboter entsprechend handeln lassen. Diese Sensoren arbeiten gewöhnlich sehr zuverlässig und genau.

Zusätzlich ist bei neuen Modellen ein sogenannter „Bumper“ an der Front angebracht, der die Abgrenzungen noch genauer erkennt. Solche Modelle eignen sich perfekt für kleine Gärten. Bei genauerem Interesse sollte ebenfalls das Internet aufgesucht werden.

Gleichzeitig geht die Entwicklung der Mähroboter ohne Begrenzungskabel erst langsam voran. Die Hersteller haben in diesem Bereich ihre Modelle jedoch schon für kleine Rasenflächen technisch gut optimiert.

Mähroboter ohne Begrenzungskabel für kleine Rasenflächen

12
Wiper W-BX4 Mähroboter Blitz X4 mit Bluetooth für ca. 400 qm Bis 400 m² - ohne Begrenzungskabel Ambrogio Mähroboter L60 Deluxe - ohne Begrenzungskabel bis 200m² - ohne Begrenzungskabel
ModellWiper W-BX4 Mähroboter Blitz X4 mit Bluetooth für ca. 400 qmAmbrogio Mähroboter L60 Deluxe – ohne Begrenzungskabel
Preis

1.280,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

1.281,28 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Rasenfläche400m²200m²
Schnittbreite25250
Schnitthöhe42-48mm42 bis 48mm
Max. Steigung47%50%
Preis

1.280,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

1.281,28 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZu Amazon *ProduktdetailsZu Amazon *

Appsteuerung

Moderne Mähroboter haben eine Appsteuerung. Das ist bereits vielen bekannt, denn die Steuerung über das Smartphone oder Tablet ist der aktuelle Trend. Die Geräte mit Smartphone-App kann ein Vorteil für das Mähen kleiner Gärten sein. Durch Funktionen, wie der Überwachung des aktuellen Standorts kann man so nachsehen, wo sich der Roboter aktuell aufhält, auch wenn man weiter weg ist. Es lässt sich so im Liegestuhl relaxen, während man seinen Mähroboter bei der Arbeit zusieht.

Doch die Technik ist noch in der Entwicklung. Nur wenige Rasenroboter lassen sich über das Internet von überall auf der Welt steuern. Die meisten Rasenroboter mit App funktionieren über Bluetooth oder WLAN. Diese Verbindungsstandards haben eine begrenzte Reichweite. Besitzer kleiner Gärten haben den Vorteil, ihren Rasenmähroboter vor Ort mit dieser Technik gut steuern zu können.

Kleine Gärten lassen sich schnell mähen und diese kurzen Mähvorgängen lassen sich ebenfalls aus der Ferne starten und stoppen. Das sind Vorteile, die sich sowohl bei großen als auch bei kleinen Gärten voll und ganz lohnen.

Lautstärke – wichtig in kleinen, urbanen Gärten

Wenn man in der Stadt oder in einem dichten Wohngebiet lebt und sich einen Rasenmähroboter zulegen will, muss man unbedingt auf die Lautstärke achten. Zu laute Mähroboter stören etwaige Mitbewohner durch die ständigen Mähvorgänge. Bei Mährobotern für großen Flächen macht das weniger aus, da das Geräusch auf weitläufigem Gelände gut verteilt.

Aber vor allem in Innenhöfen oder zwischen Häusern trifft genau das Gegenteil ein und das Geräusch wird sogar verstärkt. Kleine Gärten, die das Nachbargrundstück nah bei haben, profitieren von einem leisen Mähroboter. Bei Interesse am Kauf eines Roboters sollte also das Mähgeräusch genau geprüft und verglichen werden. Man sollte lieber viele verschiedene Roboter von verschiedenen Herstellern vergleichen, als den erstbesten zu kaufen.

Fazit: Rasenroboter für kleine Rasenflächen

Abschließend kann man sagen, dass viele Aspekte ausschlaggebend die Auswahl eines Rasenroboters für kleine Flächen sein können. Der Kauf eines Mähroboters für kleine Gärten lohnt sich, da auch diese kleinen Gärten von den vielen Vorteilen der Geräte profitieren können. Da sehr viele verschiedene Modelle am Markt sind, ist ein Vergleich dieser unbedingt erforderlich.

  • Wichtig ist, ein Roboter auszuwählen, dessen maximale Rasenfläche etwas höher liegt als der Rasen auf dem eigenen Grundstück.
  • Ist das Wohngebiet dicht besiedelt, so sollte zusätzlich die maximale Lautstärke beim Mähen in die Kaufentscheidung einfließen.
  • Die aktuelle, häufig eingesetzte, Technik des Verbindungsaufbaus für eine App-Steuerung passt besonders zu Grundstücken mit kleinen Rasenflächen.

Video: Mähroboter Test – Rasenmäher für kleine Gärten

Aktuelle Tests, in denen auch Modelle für kleine Rasenflächen getestet wurden, gibt es hier…