Skip to main content

Begrenzungskabel verlegen

Begrenzungskabel verlegen: Sinn und Zweck:

Viele Mähroboter brauchen ein Begrenzungskabel

Viele Mähroboter brauchen ein Begrenzungskabel

Die meisten Mähroboter arbeiten mit einem Begrenzungskabel an den Rändern der zu mähenden Rasenfläche. Als Besitzer eines Mähroboters müssen Sie sich am Anfang einmalig um das Verlegen eines Begrenzungskabels kümmern. Das erfordert etwas Planung und bedarf einiger Informationen für die Umsetzung. Ohne die richtige Positionierung des verlegten Begrenzungskabels nützt auch der beste Rasenroboter nichts.

Mithilfe dieses Kabels können Sie das Gebiet für den Mähroboter eingrenzen, in dem gemäht werden soll. Aber auch Hindernisse wie Teiche oder Beete können so von der zu mähenden Fläche ausgegrenzt werden. Ein richtig verlegtes Begrenzungskabel ist also die Voraussetzung, um ein gutes Mähergebnis zu erreichen.

Funktionsweise des Begrenzungskabels

Die Ladestation setzt das Begrenzungskabel unter Spannung. Diese Spannung ist gering, doch sie reicht um ein Magnetfeld zu erzeugen, welches die Sensoren des Mähroboter teilweise sogar noch erkennt, wenn das Begrenzungskabel in einer Tiefe von 20 cm liegt. Das Signal verhindert, dass der Mähroboter den Begrenzungsdraht überfährt.

Begrenzungskabel verlegen: Die Vorbereitung / Planung

Beim Verlegen des Begrenzungskabels kann man einiges falsch machen. Doch keine Angst, mit den folgenden Tipps kann nichts schiefgehen.

Zunächst überlegen Sie sich, wie Sie das Begrenzungskabel verlegen möchten: Wollen Sie den Begrenzungsdraht ober- oder unterirdisch ausrollen. Wir empfehlen am Anfang das Kabel oberirdisch zu verlegen, so können im Nachhinein Verbesserungen vorgenommen werden, um das Mähergebnis Schritt für Schritt zu optimieren. Nach 4 bis 6 Wochen wird das Begrenzungskabel eingewachsen und nicht mehr sichtbar sein. Wenn alles optimiert und getestet ist, können Sie über ein unterirdisches Verlegen eines Begrenzungskabels nachdenken.

  • Planung – Laufen Sie die geplante Strecke ab. Um ganz sicher zu gehen, können Sie zusätzlich eine grobe Skizze Ihres Gartens mit allen Hindernissen anfertigen. So sparen Sie sich ein eventuelles erneutes verlegen.
  • Nicht kreuzen – Das Begrenzungskabel darf sich beim Verlegen niemals überkreuzen.
  • Rasen mähen – Mähen Sie vor dem Begrenzungskabel verlegen Ihren Rasen, das erleichtert die Arbeit sehr.
  • Rasenfläche prüfen – Überprüfen Sie, ob auf der Rasenfläche keine Steine, Löcher oder ähnliches vorzufinden sind. Hindernisse können von der zu mähenden Fläche ausgegrenzt werden, dazu später mehr.
  • Andere Rasenmähroboter – Sollte in der Nähe bereits ein anderer Mähroboter installiert sein, müssen Sender und Empfänger so modifiziert werden, dass die Frequenzen der beiden Rasenroboter einander keine Störungen verursachen können.

Die Abstände

Dieser Punkt ist besonders wichtig. Vom Hersteller gibt es vorgegebene Abstandsangaben, welche alle ziemlich ähnlich sind. Folgende Abstände sind üblich, doch um sicher zu gehen, sollten Sie Ihren geforderten Abstand in der Bedienungsanleitung Ihres Rasenroboter-Modells nachlesen.

  • Terrasse, Weg oder ähnliches auf Rasenhöhe – Das Begrenzungskabel verlegen Sie hier in einem Abstand von 5 – 10 cm, so fährt der Rasenroboter bis an die Terrasse und der Rasen wird komplett und sauber abgeschnitten, es ist also keine Nacharbeit notwendig.
  • Beet, Hecke oder ähnliches – Hier wird es etwas kniffliger. In der Regel wird ein Abstand von 30 cm empfohlen. Das Problem dabei ist, das so eine Rasenkante stehen bleibt. Um das zu umgehen, können Sie folgendes tun:
    • Entfernen Sie ca. 20 cm um das Beet herum den Rasen, und füllen Sie die Fläche zb. mit Holzschnipseln oder sonstigem Füllmaterial. Oder pflastern Sie Steine. Von dieser Fläche aus verlegen Sie das Begrenzungskabel nun 5 – 10 cm entfernt. Nun haben wir 30 cm Abstand vom Beet zum Begrenzungskabel, und der Mäher kann bis auf den Rand fahren. So bleibt kein Grashalm ungeschnitten.
  • Mauer, Steinkante oder ähnliches  In dem Fall empfehlen wir einen Abstand von 35 cm. Das Gras, was eventuell am Rand stehen bleibt, muss in diesem Fall leider nachträglich, beispielsweise mit einem Trimmer, entfernt werden.
  • Metallische Gegenstände – In unmittelbarer Nähe von metallischen Materialen wie beispielsweise einem Gullideckel oder Stromkabel, sollten Sie kein Begrenzungskabel verlegen. Halten Sie einen Mindestabstand von 30 cm ein, um Störungen im Signal zu vermeiden.

Haupt- und Nebenfläche

Was versteht man unter einer Nebenfläche?

Eine Nebenfläche ist ein Rasenabschnitt, der mit dem Hauptteil des Gartens durch eine Engstelle verbunden ist. Mähroboter arbeiten nach dem Zufallsprinzip, diese Nebenflächen sind deshalb teilweise schlecht für den Rasenroboter zu erreichen.

Wie bestimme ich eine Nebenfläche?

Ob ein Bereich als Nebenfläche einzustufen ist, hängt zunächst einmal von der Größe der Hauptfläche ab. Je größer die Hautfläche, desto schwerer findet der Mähroboter den Weg zur Nebenfläche. Allgemein wird ein Bereich als Nebenfläche bezeichnet, wenn der Durchgangskorridor schmaler als 2 m (zwischen den Begrenzungskabeln) ist.

Die Programmierung der Flächen für den Mähroboter

Bei der Programmierung müssen bei einigen Modellen die Abmessungen der Nebenfläche in Prozent in Bezug auf die Gesamtfläche angegeben werden. Außerdem muss die Richtung angegeben werden, in der sie am schnellsten zu erreichen ist (gegen bzw. im Uhrzeigersinn). Die Meter Begrenzungskabel, die notwendig sind, um die Nebenfläche zu erreichen müssen ebenfalls bei einigen Modellen von Mähroboters eingetragen werden.

  • Die Mindestbreite für den Durchgang beträgt 70 cm.
  • Ist der Durchgang sehr lang, sollte der Durchgangskorridor breiter als 70 cm sein.

Damit der Mähroboter auch die Nebenfläche erreichen kann, muss ein sogenanntes Suchkabel verlegt werden. Dieses wird von der Ladestation aus, durch die Engstelle bis hin zur Nebenfläche gelegt. Dort wird es an einer freien Stelle mit einem Dreifachverbinder mit dem Begrenzungskabel verbunden.

Der Mähroboter folgt von der Ladestation aus dem Suchkabel. Neigt sich der Akku dem Ende, leitet das Suchkabel den Mäher auch wieder zurück zur Ladestation.

Begrenzungskabel verlegen: Ober- oder Unterirdisch?

Begrenzungsdraht verlegen: Oberirdisch

Die einfachste und für den Anfang beste Art und Weise das Begrenzungskabel zu verlegen ist, es oberhalb der Rasenfläche zu verlegen. So können Sie jederzeit und ohne viel Aufwand Korrekturen vornehmen. Folgendes müssen Sie beachten.

  • Fangen Sie an der Ladestation an, das Kabel zu verlegen. Arbeiten Sie sich durch Ihren Garten bis Sie das Kabelende wieder an der Ladestation anschließen.
  • Wichtig ist, das Kabel immer möglichst glatt zu ziehen.
  • Fixieren Sie das Kabel circa alle 70 cm mit einem Haken am Boden.
  • Das Begrenzungskabel darf sich nicht kreuzen.

In diesem Video werden zwar erst noch einmal die Funktionen des Husqvarna Automower® vorgestellt, dann aber auch gezeigt, wie man schnell oberirdisch ein Begrenzungskabel verlegt.

 

Und hier zeigt Ihnen die Firma GARENA, wie man ein Begrenzungskabel verlegt:

Begrenzungsdraht verlegen: Unterirdisch

Das unterirdische Verlegen ist selbstverständlich mühsamer als die oberirdische Installation. Doch das unterirdische Verlegen hat einige Vorteile und manchmal ist es sogar zwingend notwendig, beispielsweise wenn ein Weg mitten durch die Rasenfläche verläuft.

Wie es funktioniert können Sie hier im Video sehen:


 

Das Kabel wird in der Regel ca. 4 cm tief in der Erde vergraben. Wie sensibel ein Rasenroboter auf das Signal des Begrenzungskabels reagiert, variiert. Doch in der Regel wird das Signal auch noch in einer Tiefe von 20 cm erkannt.

Das Begrenzungskabel darf sich nicht kreuzen.

Begrenzungskabel unterirdisch: Vorteile

  • Es kann nicht passieren, dass das Begrenzungskabel nach oben absteht und somit in Gefahr läuft, zerschnitten oder zerrissen zu werden.
  • Das Begrenzungskabel ist nicht ständig den Witterungsbedingungen ausgesetzt.
  • Es ist weiterhin ohne Probleme möglich, den Rasen zu vertikutieren.

Begrenzungskabel unterirdisch: Nachteile

  • Aufwändige Installation
  • Aufwändig, um nachträglich Änderungen vorzunehmen

 

Manchmal ist es sogar notwendig, das Kabel unterirdisch zu verlegen, weil zum Beispiel Rasenflächen durch einen Fußweg oder eine Auffahrt voneinander getrennt sind.

Ausgrenzung einzelner Hindernisse von der Mähfläche

In Gärten gibt es manchmal Hindernisse mitten auf der Rasenfläche über die Rasenroboter nicht drüber fahren sollen oder dürfen. Es ist möglich und ganz einfach, diese von der Mähfläche auszuschließen.

Doch warum sollte man das tun? 

Hindernisse verlangsamen den Mähprozess weil der Mähroboter erst gegen sie fahren muss, um zu merken, dass etwas im Weg ist. Außerdem ist es für den Mähroboter und eventuell auch für das Hindernis immer besser, wenn man ständige Kollisionen vermeidet.

Bei welchen Hindernissen macht es Sinn?

Im Prinzip bei allen, die sich dauerhaft an derselben Stelle befinden. Darunter zählen zum Beispiel Bäume (besonders mit herausragenden Wurzeln), Sandkästen oder Beete. Jedoch gibt es auch Hindernisse bei denen es zwingend erforderlich ist, diese aus der Mähfläche auszugrenzen. Teiche zum Beispiel haben oft keinen Rand gegen den der Mähroboter fahren könnte, das würde für ihn das „Ende“ bedeuten.

Wie schließe ich die Hindernisse von der Mähfläche aus?

Das Ausschließen von Hindernissen von der Mähfläche ist einfacher als es klingt. So geht´s:

  • Sie legen das Begrenzungskabel bis zum Hindernis
  • Dann legen Sie das Begrenzungskabel um das Hindernis herum
  • Dann geht es auf dem Weg, auf dem Sie zum Hindernis gekommen sind, wieder zurück.
  • !!! Wichtig dabei ist, dass bei beiden parallellaufenden Begrenzungskabeln, die zum Hindernis und wieder zurück führen, direkt aneinander anliegen. Befestigen Sie diese am besten im selben Haken am Boden, so sind diese nah genug beisammen. So nimmt der Mähroboter die beiden parallel laufenden Begrenzungskabel nicht wahr und fährt einfach drüber. !!!
  • Selbstverständlich müssen auch hier die Abstände eingehalten werden.

 

Begrenzungskabel verlegen: Alles Wichtige auf einem Blick

Hier noch einmal alle wichtigen Punkte kurz zusammengefasst, die Sie beim Begrenzungskabel verlegen auf jeden Fall beachten sollten.

  1. Bevor Sie das Begrenzungskabel verlegen, sorgfältig planen.
  2. Das Begrenzungskabel darf sich NIEMALS überkreuzen.
  3. Liegen 2 Bahnen des Begrenzungskabels direkt aneinander, überfährt der Mäher diese einfach.
  4. Alle Abstände sind Empfehlungen und basieren auf Erfahrungen. Passen Sie diese, wenn nötig nach und nach Ihrem Garten an.
  5. Gartenabschnitte, die durch einen schmalen Durchgangskorridor verbunden sind, sollten mit einem Suchdraht mit der Ladestation auf der Hauptfläche verbunden werden.
  6. Machen Sie Ihren Garten fit für den Mähroboter, indem Sie an Stellen wie beispielsweise Beeten, überfahrbare Oberflächen auf Rasenhöhe herstellen, um ein nacharbeiten zu vermeiden.

Verlegemaschinen für Begrenzungskabel

Auf dem Markt gibt es auch Verlegemaschinen für die Begrenzungskabel. Diese nehmen Ihnen einen erheblichen Teil der Arbeit ab. Fragen Sie sich doch mal bei einem Werkzeugverleiher, der auch Gartengeräte verleiht nach. Möglicher Weise rechnen sich die Kosten für die Ausleihe für Sie. Alle anderen Hobbygärtner dürfen auch gern selber an die Arbeit gehen.

Begrenzungskabel

 

Bestseller Begrenzungskabel und alles rund ums Begrenzungskabel

-23%

1. Gardena 4088-20 Begrenzungskabel (für Rasenmähroboter: R38Li, R40Li, R45Li, R50Li) 150m

Gardena 4088-20 Begrenzungskabel (für Rasenmähroboter: R38Li, R40Li, R45Li, R50Li) 150m
  • Kabel dient auch als Führungskabel und zeigt dem Mähroboter den Weg zurück zur Ladestation
  • Lieferumfang: 1x Rolle Begrenzungskabel
  • Nachdem das GARDENA Begrenzungskabel verlegt ist, weiß der GARDENA Mähroboter sofort, bis wohin in Ihrem Garten gemäht werden soll
  • Für die Roboter: R38 Li, R40 Li, R45 Li, R50 Li; Länge 150 meter
  • Für größere Flächen können Sie das Begrenzungskabel anpassen und die benötigte Länge einfach ergänzen
Zum Amazon Angebot*58,88 € 75,99 €

2. Gardena Begrenzungskabel, 50 m, 1 Stück, grün, 04058-20

Gardena Begrenzungskabel, 50 m, 1 Stück, grün, 04058-20
  • Nachdem das GARDENA Begrenzungskabel auf dem Rasen verlegt ist, weiß der GARDENA Mähroboter sofort, bis wohin gemäht werden soll
  • Die kleine 50 Meter Spule ist besonders nützlich, wenn Neuanpflanzungen auf der Rasenfläche gemacht oder Teile des Gartens neu gestaltet werden
  • Die benötigte Länge kann einfach an das bestehende Kabel ergänzt werden
  • Dasselbe Kabel dient auch als Führungskabel und zeigt dem Mähroboter den Weg zurück zur Ladestation
  • Nutzen Sie bitte nur originale GARDENA Verbinder, wenn Sie zwei Stücke des Begrenzungskabels miteinander verbinden möchten

3. Bosch Indego Begrenzungskabel (100 m)

Bosch Indego Begrenzungskabel (100 m)
  • passend für Indego
  • Begrenzungskabel 100 m

4. Original-Husqvarna Begrenzungskabel für alle Automower | Auch für Mähroboter von Gardena geeignet | 250m lang

Original-Husqvarna Begrenzungskabel für alle Automower | Auch für Mähroboter von Gardena geeignet | 250m lang
  • Original-Begrenzungsdraht von Husqvarna
  • Dieses Kabel hat eine Länge von 250m
  • Perfekt geeignet zum Begrenzen der zu mähenden Rasenfläche
  • Sowohl zum unter- als auch oberirdischen Verlegen geeignet
  • Einfache Handhabung und hohe Qualität

5. Pretop 20 Stück Kabelverbinder für Mähroboter, Gardena Verbinder/Anschlussklemmen (4089-20) für R40Li / R70Li Mähroboter

Pretop 20 Stück Kabelverbinder für Mähroboter, Gardena Verbinder/Anschlussklemmen (4089-20) für R40Li / R70Li Mähroboter
  • 20 Stück Kabelverbinder Scotchlok 314
  • Kabelverbinder mit Gelfüllung
  • Wasserdicht
  • Für die Außenmontage
  • Diese Kabelverbinder ermöglichen ein völlig einfaches und problemloses Verbinden des Begrenzungskabels.

6. ECENCE 50m BEGRENZUNGSKABEL FüR HUSQVARNA AUTOMOWER, GARDENA MäHROBOTER UND BOSCH INDEGO 81040208

ECENCE 50m BEGRENZUNGSKABEL FüR HUSQVARNA AUTOMOWER, GARDENA MäHROBOTER UND BOSCH INDEGO 81040208
  • Zur Erweiterung oder Anpassung der zu mähenden Fläche
  • Auch zum Verlängern des Original Begrenzungskabels
  • Auch als Führungskabel verwendbar

7. Digisky®-SET: 50 Stück wasserdichte Kabelverbinder für Automower von Husqvarna und Gardena Mähroboter (R40Li, R45 Li, R70Li) (3M Scotchlok Verbinder 314, 0,5 – 1,5qmm)

Digisky®-SET: 50 Stück wasserdichte Kabelverbinder für Automower von Husqvarna und Gardena Mähroboter (R40Li, R45 Li, R70Li) (3M Scotchlok Verbinder 314, 0,5 – 1,5qmm)
  • Lieferumfang 50 Stück
  • Scotchlok 314 von 3M
  • wasserdichter Kabelverbinder der auch im freien verwendet werden kann
  • Zum Verbinden des Begrenzungskabel für Mähroboter
  • Ein Set der Marke Digisky®

8. Bosch DIY Haken zur Befestigung des Begrenzungskabels für Indego (100 Stück), F016800484

Bosch DIY Haken zur Befestigung des Begrenzungskabels für Indego (100 Stück), F016800484
  • Befestigungsklammern für das Indego-Begrenzungskabel
  • Kunststoffheringe zum Fixieren des Begrenzungsdrahts
  • Lieferumfang: 100 Haken

9. 15 Kabelverbinder für Automower von Husqvarna

15 Kabelverbinder für Automower von Husqvarna
  • 15 Original Kabelverbinder für die Automower von Husqvarna
  • 3M Scotchlok 314
  • Auch für Begrenzungskabel von Gardena geeignet
-7%

11. Gardena 4090-20 Haken (für Artikel 4071 und 4072)

Gardena 4090-20 Haken (für Artikel 4071 und 4072)
  • 100 Haken
  • Zur Befestigung des Begrenzungskabels
  • Für GARDENA Mähroboter R40 Li, R45 Li, R70 Li
Zum Amazon Angebot*13,79 € 15,49 €

13. 15 Kabelverbinder für Worx Landroid

15 Kabelverbinder für Worx Landroid
  • 15 Kabelverbinder für die WORX Landroid Mähroboter
  • 3M Scotchlok 314
  • fettgefüllter Verbinder der eine absolut wasserdichte feuchtigkeitsfeste Verbindung gewährleistet.
  • Das Kabel braucht nicht abisoliert zu werden.
  • Einfach mit Kombizange zusammendrücken.

14. Gardena Reparaturset für Begrenzungskabel, 1 Stück, grün/schwarz, 04059-20

Gardena Reparaturset für Begrenzungskabel, 1 Stück, grün/schwarz, 04059-20
  • Legt Mähbereich fest
  • Ideal zum Reparieren und festlegen neuer kleiner Mähbereiche
  • beinhaltet 5 Meter Begrenzungskabel, 10 Haken zur Befestigung des Kabels im Boden und 6 Verbinder

15. Haken zu Mähroboter "R 40 Li" (644 071)

Haken zu Mähroboter "R 40 Li" (644 071)
  • 100 Haken von Genisys für Husqvarna Automower / Gardena R40Li, R70 Li
  • Diese Haken sind stabiler als die Haken von Husqvarna/Gardena, zusätzlichem "Amboss"
  • Diese Haken werden in Deutschland gefertigt. Keine billige China-Ware.
  • Abgepackt weden sie von Behinderten der Lebenshilfe. Jede Packung hat garantiert 100 Stück!
  • Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie den deutschen Mitttelstand und die Behindertenarbeit!

16. Gardena Mähroboter R40Li, 04071-60

Gardena Mähroboter R40Li, 04071-60
  • Rasenpflege kann so einfach sein! Der GARDENA R40Li hält die Halme akkurat auf Länge und Sie genießen Ihre Freizeit.
  • Dank des SensorCut Systems hinterlässt der Mähroboter keine Streifen, sondern nur einen perfekt gepflegten Rasenteppich.
  • Er ist so leise, dass man kaum hört, wie er das Gras mäht und anschließend vollautomatisch zur Ladestation zurückkehrt.
  • Die Mähzeiten sind frei programmierbar. So ist der Mähroboter nur dann im Einsatz, wenn Sie es wünschen.
  • Der Mähroboter ist für Rasenflächen bis 400 Quadratmeter geeignet und bewältigt sogar Steigungen bis 25 Prozent.
-27%

17. Gardena Verbinder, Anschlussklemmen für Mähroboter (6 Stück), 04089-20

Gardena Verbinder, Anschlussklemmen für Mähroboter (6 Stück), 04089-20
  • 6 Verbinder + 2 Anschlussklemmen
  • Zur Verlängerung des Begrenzungs-/ Führungskabels
  • Für GARDENA Mähroboter R40 Li, R45 Li, R70 Li
Zum Amazon Angebot*8,75 € 12,49 €

18. Haken für Gardena (Gardena Referenz-Nummer: 4090-20) (für Artikel 4071 und 4072)

Haken für Gardena (Gardena Referenz-Nummer: 4090-20) (für Artikel 4071 und 4072)
  • 100 Haken von Genisys mit zusätzlichen Amboss am Kopf. Diese brechen nicht so leicht als die Gardena Haken.
  • Zur Befestigung des Begrenzungskabels
  • Für GARDENA Mähroboter R40Li, R45Li, R70Li, R180, Sileno, Sileno+

19. Worx Begrenzungsdraht für Landroid Mähroboter, 200 m, 1 Stück, WA0177

Worx Begrenzungsdraht für Landroid Mähroboter, 200 m, 1 Stück, WA0177
  • Worx 200 m Begrenzungsdraht für Landroid Mähroboter
  • 1 x Rolle mit 200 m Begrenzungsdraht
  • Zur Erweiterung des Mähbereichs

20. oneConcept Garden Hero Begrenzungskabel (200 m Begrenzungskabel, Abgrenzungskabel, Zusatzkabel für Rasenmähroboter) grün

oneConcept Garden Hero Begrenzungskabel (200 m Begrenzungskabel, Abgrenzungskabel, Zusatzkabel für Rasenmähroboter) grün
  • Kabel zur Begrenzung der Mähfläche für den Garden Hero Rasenmähroboter.
  • Zusätzliche 200m Begrenzungskabel zum Eingrenzen größerer Mähflächen.

21. Begrenzungskabel Begrenzungs-Draht Kabel 50m Ø2,7mm Gardena smart Sileno Sileno+

Begrenzungskabel Begrenzungs-Draht Kabel 50m Ø2,7mm Gardena smart Sileno Sileno+
  • 50m Kabel von GENISYS®
  • (Stärke 2,7mm + bessere Isolierung als das Original!)
  • für alle Gardena® -Mähroboter Modelle: Gardena Sileno, Gardena Sileno+, Gardena smart Sileno, Gardena smart Sileno+
  • Für die Induktionsschleife, Begrenzungsschleife, Begrenzungskabel, Suchkabel, Suchschleife
  • Extra starke und beständige Isolierung. Das Kabel kann jederzeit mit anderen Kabel-Stärken kombiniert werden.

22. Begrenzungskabel für Mähroboter 100 m, 0,75 mm², Begrenzungsdraht, Rasendraht, Mähroboterkabel, Automower, Rasenmähroboter

Begrenzungskabel für Mähroboter 100 m, 0,75 mm², Begrenzungsdraht, Rasendraht, Mähroboterkabel, Automower, Rasenmähroboter
  • 100 m Begrenzungskabel mit einem Durchmesser von 2,30 mm
  • hohe Belastbarkeit, sehr hohe Sendeleistung
  • Auch zur Erweiterung vorhandener Kabel
  • hochwertiger Kupferkern 0,75 mm²
  • 1 x 3M Scotchlok Kabelverbinder

23. Begrenzungskabel universell für alle Roboter 250m Rolle

Begrenzungskabel universell für alle Roboter 250m Rolle
  • Begrenzungskabel universell für alle Roboter 250m Rolle

24. oneConcept Garden Hero Mähroboter Ersatz-Bodendübel (Zubehör, 100 Ersatzdübel zur Befestigung von Mähroboter-Begrenzungskabel) grün

oneConcept Garden Hero Mähroboter Ersatz-Bodendübel (Zubehör, 100 Ersatzdübel zur Befestigung von Mähroboter-Begrenzungskabel) grün
  • Zusätzliche Dübel für den Garden Hero Rasenmähroboter.
  • 100 Bodendübel zur Befestigung des Begrenzungskabels am Boden.
  • Hält Kabel auf sicherer Bodenhöhe und lässt sich auf Wunsch wieder leicht entnehmen.
  • Passend für den Garden Hero.

25. GARDENA 4072-20 Mähroboter R70li, Rasenroboter ideal zum mähen von Flächen bis ca. 700m², mäht auch bei Regen, Grasschnitt dient als Dünger für den Rasen, Diebstahlschutz durch PIN-Code Sicherung

GARDENA 4072-20 Mähroboter R70li, Rasenroboter ideal zum mähen von Flächen bis ca. 700m², mäht auch bei Regen, Grasschnitt dient als Dünger für den Rasen, Diebstahlschutz durch PIN-Code Sicherung
  • Rasenmähroboter mit 18Volt Akku und 1,6 Ah, automatischem Ladesystem, Schnitthöhe von 20 - 50 mm und LCD Display mit intuitiv aufgebautem Menü
  • Neben dem Mähroboter sind 200 Meter Begrenzungskabel, 400 Haken, 3 Ersatzmesser, 7 Verbinder, 5 Anschlussklemmen, 1 Ladestation und 1 Akku 18 Volt enthalten
  • Geeignet zum Mähen von Garten- Rasenflächen bis 700 Quadratmeter (700 m2), Vollautomatisch, Benutzung des Gardena Mähroboters auch bei Regen geeignet, dank der Mulchfunktion kein Grasfangkorb benötigt
  • Mähroboter besonders flexibel dank: Lithium-Ionen Accu, Programmierbaren Mähzeiten, überwinden von Steigungen bis zu 25% und Gehäuse aus hochschlagfestem Kunststoff
  • Besonders sicher durch: Diebstahlschutz und PIN-Code, Definition des Arbeitsbereiches durch Begrenzungskabel sowie hochsensible Kollisionssensoren, Hebesensoren und Kippsensoren